Technische Experimente und Versuchsaufbauten

Durch unsere enge Verzahnung mit Universitäten, Hochschulen und Forschungsinstituten auf der einen Seite sowie Forschungsabteilungen von Industrieunternehmen auf der anderen Seite, werden an uns regelunterschiedlichste theoretische Konzepte und Versuchsbeschreibungen herangetragen, die es gilt, in der Praxis zu überprüfen. Aber auch viele eigene Arbeiten aus unserer Produktforschung erreichen ein Stadium, in der sie in einem Versuchsaufbau experimentell erprobt werden müssen.

Ein typisches Experiment oder eine Prototypenentwicklung läuft über einen Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten. Ziel ist dabei immer, einen Entwicklungsstand zu erreichen, der eine klare Bewertung darüber erlaubt, ob sich das avisierte Produkt oder Verfahren erfolgreich in die industrielle Praxis überführen lässt.

Folgende Experimente bzw. Versuchsaufbauten führen wir derzeit durch, oder haben wir in der letzten Zeit abgeschlossen:

Offset-Technologie für Semantische Service-Cockpits (OffTech-SSC)

Das Ziel von OffTech-SSC ist eine Machbarkeitsstudie, die die Entwicklung einer halbautomatischen Offset-Technologie bewertet, die mit sogenannten „Semantischen Service-Cockpits“ gekoppelt werden kann. Ein Semantisches Service-Cockpit (SSC) besteht aus einer Semantischen Service-Datenbank, einer Wissensdatenbank, die alle für die Wartung erforderlichen Informationen mit den zuvor impliziten Erfahrungen auf der Grundlage der Wartungsphilosophie zusammenstellt.